DIE LINKE. Wartburgkreis-Eisenach bei Facebook
 
aktuelle Meldungen aus dem Kreisverband
24. März 2016 Anja Müller/BO Altensteiner Oberland/Wahlkreis

Bildungsforum der LINKEN im Hotel "Herzog Georg" in Bad Liebenstein: Einheit von Grundschule und Hort bleibt erhalten- Thüringen nimmt Vorbildrolle in Deutschland ein

Beim Bildungsforum der LINKEN Altensteiner Oberland kamen die Thüringer Ministerin für Bildung, Jugend und Sport Frau Dr. Birgit Klaubert, ihr Büroleiter Uwe Kotkamp, unsere Landtagsabgeordnete Anja Müller sowie der bildungspolitische Sprecher der Fraktion der LINKEN im Thüringer Landtag Torsten Wolf (langjähriger Vorsitzender der Gewerkschaft GEW) mit Erzieherinnen und Pädagogen aus der Region ins Gespräch. Mehr...

 
24. März 2016 BO Erbstromtal/Jörg Lessig

Gedenkveranstaltung Märzgefallene in Thal am 23.03.2016

Am 23. März 2016 fand die jährliche Gedenkveranstaltung für die 15 ermordeten Thaler Arbeiter statt. Diese Bluttat, von Marburger Korps-Studenten 1920 begangen, ist nicht nur im allgemeinen Bewusstsein präsent, sondern auch in den damals betroffenen Familien. Zirka 35 Menschen nahmen an der Gedenkveranstaltung auf dem Friedhof teil, darunter der Ruhlaer Bürgermeister, Vertreter der Landeszentrale für politische Bildung und Vertreter der Geschichtswerkstatt aus Marburg. Leider fehlten Vertreter der Philipps-Universität aus Marburg. Die Redner Hans-Joachim Ziegler (SPD), Hans-Jörg Lessig (Linke) und Walter Bernsdorff (Geschichtswerkstatt) erinnerten an die Geschehnisse und ordneten dies ins Hier und Heute ein. Mehr...

 
22. März 2016 Bad Salzungen/Wartburgkreis/Kreistagsfraktion Wartburgkreis

Musikschulgebühr spaltet Kreistag

Bereits in der Kreistagssitzung machte Anja Müller / Die Linke darauf aufmerksam, dass mit dem Urteil des Verwaltungsgerichtes im Jahr 2008 die Musikschulen aus den zweckgebunden Zuweisungen des Landes herausgenommen werden mussten. Die damalige Summe von 3,34 Mio. Euro , welche für die kommunalen Musikschulen des Freistaates zur Verfügung gestellt wurden, gingen nicht verloren sondern wurden nun in die allgemeine Schlüsselmasse überführt. Ab da lag und liegt es nun in der Verantwortung der Kommunen , wie das Geld aus den Schlüsselzuweisungen prioritär eingesetzt wird. Nimmt man die Summe von 3,34 Mio Euro und teilt diese durch die Einwohnerzahl des Freistaates, kommt man auf eine Summe von durchschnittlich 1,50€ /pro Einwohner. Auf den Wartburgkreis gerechnet dann ca. 200.000€. Nun sind  Mehr...

 
22. März 2016 Stadtratsfraktion Eisenach/Stadtvorstand Eisenach/Wartburgkreis/Kati Engel/Eisenach

NPD scheitert sichtlich in Eisenach mit ihrem fremdenfeindlichen Aufruf

Am 19.03.2016 hat die NPD auf den Eisenacher Markt zu einer Demonstration unter dem Motto,„Masseneinwanderung stoppen“ eingeladen. Um zu zeigen, dass ein solcher fremdenfeindlicher Aufmarsch in einer Touristenstadt mit einer positiven Willkommenskultur wie Eisenach nicht erwünscht ist, hat das Bündnis gegen Rechtsextremismus Eisenach, sowie die DIE LINKE und der DGB zu Gegenkundgebungen eingeladen.  Mehr...

 
21. März 2016 Anja Müller/Wartburgkreis

Anja Müller übergibt Spendenscheck an Senioren - Kreisverband Wartburgkreis e.V.

Bereits am 9.März durfte sich der Senioren - Kreisverband Wartburgkreis e.V. über einen Spendenscheck, der Alternative 54 e.V., in Höhe von 400 € freuen. Die Landtagsabgeordnete Anja Müller (DIE LINKE) übergab den Scheck an den Vorsitzenden Thilo Emmelmann anlässlich der Dankesschönveranstaltung zum Frauentag. Mehr...

 
17. März 2016 AG Frauen

Nein heißt Nein

Von Halina Wawzyniak, rechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Am Donnerstag berät der Bundestag einen BERICHT des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz zum Gesetzentwurf von Bündnis 90/Die Grünen für eine Strafrechtsänderung zum besseren Schutz vor Vergewaltigung. Eine schon einmal geplante Anhörung hat bislang nicht stattgefunden. Mittlerweile liegt auch der GESETZENTWURF der LINKEN zur Regelung eines „Nein heißt Nein“ vor. Was liegt also näher, als in der sitzungsfreien Woche einen Besuch bei Beratungsstellen für Betroffene sexualisierter Gewalt zu machen und mit ihnen sowohl über den Gesetzentwurf als auch über weitergehende Forderungen zu reden. Gesagt, getan. Mehr...

 
17. März 2016 Wahlkreis/Kreistagsfraktion Wartburgkreis/Stadtratsfraktion Bad Salzungen/Stadtvorstand Bad Salzungen/Wartburgkreis/Anja Müller

Friedensfeuer zum Osterfest

Am Ostersamstag, ab 18:00 Uhr, findet das diesjährige Friedensfeuer statt. Mehr...

 
17. März 2016 Wahlkreis/Anja Müller/BO Altensteiner Oberland/Kreistagsfraktion Wartburgkreis

Bildungsforum mit der Ministerin für Bildung, Jugend und Sport

Die LINKE Altensteiner Oberland lädt gemeinsam mit der Kreistagsfraktion der LINKEN ganz herzlich zu einem öffentlichen Bildungsforum ein, welches am Mittwoch, dem 23. März um 17.30 Uhr im Hotel "Herzog Georg" in Bad Liebenstein stattfindet. Mehr...

 
14. März 2016 Kreistagsfraktion Wartburgkreis/Wahlkreis

Musikschulgebühren: Kreistagsfraktion der LINKEN stimmt der Vorlage nicht zu

Die Kreistagsfraktion der LINKEN hat sich in ihrer Fraktionssitzung am 09. März ausführlich mit dem Thema Gebührenerhöhung an der Musikschule des Wartburgkreises beschäftigt. Hintergrund für die Erhöhung sind gestiegene Personalkosten für die Musiklehrer.  Mehr...

 
8. März 2016 BO Altensteiner Oberland/Wartburgkreis

Erfreulich: Zusätzliche Finanzzuweisungen unterliegen keiner Zweckbindung!

Die erstmals von einer Thüringer Landesregierung festgesetzten Finanzzuweisungen für Kurstädte (Sonderlastenausgleich), von welchen Bad Liebenstein in besonderem Maße profitiert, werden am 1. Oktober 2016 ausgezahlt. Für die 1,467 Millionen Euro sind vom Land keinerlei Zweckbindungen vorgesehen, so dass diese Mittel beispielsweise auch für die Sanierung von Sportstätten oder Straßen eingesetzt werden können. In der letzten Stadtratssitzung wünschte sich Bad Liebensteins Bürgermeister Brodführer eine Verwendung dieser Mittel lediglich für die Belange der Kur. Im Haushaltsplan der Stadt sind zunächst 1,3 Millionen aus dem Sonderlastenausgleich des Landes veranschlagt. Mehr...