DIE LINKE. Wartburgkreis-Eisenach bei Facebook
 
aktuelle Meldungen aus dem Kreisverband
26. Oktober 2016 Prof. Dr. Hans-Jörg Lessig BO Erbstromtal/Jörg Lessig

Gemeindeneugliederung im Erbstromtal offensiv angehen

Die Basisorganisation der LINKEN im Erbstromtal hat sich in ihrer Sitzung am 19. Oktober auch mit der anstehenden Gebietsreform beschäftigt. Grund für die überfällige Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform ist, dass das Land Thüringen heute ein fast genauso so dichtes Netz an kommunaler Verwaltung aufrecht hält, wie vor über 20 Jahren, als noch 500.000 Menschen mehr im Land wohnten und moderne Kommunikationsstrukturen noch unbekannt waren.  Mehr...

 
19. Oktober 2016 Kreisvorstand/Eisenach/KV-WAK/Kati Engel

Leute, lasst Euch nicht veräppeln!

Worauf ein vermeintlicher Erfolg der rechten NPD basiert, ließ sich die Tage wieder sehr anschaulich in Eisenach beobachten. Im Ortsteil Stregda wird der Sportplatz sehr viel von geflüchteten Menschen genutzt. Dass beim Spiel ein gewisser Lärmpegel entsteht, steht außer Zweifel. Hierdurch wird jedoch ein Unmut bei den Einwohner*innen des Ortes erzeugt, da diese sich von jenem Lärm gestört fühlen. Darüber hinaus kritisiert man, dass die eigenen Kinder den Sportplatz aktuell nur bedingt nutzen können, da dieser ständig belegt sei. Mehr...

 
12. Oktober 2016 KV-WAK/BO Altensteiner Oberland

Trauer um Frank Eberlein

Die LINKE Altensteiner Oberland trauert um ihr Mitglied Frank Eberlein. Frank verstarb am gestrigen Montag nach langer schwerer Krankheit im Alter von nur 59 Jahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden seiner Frau Ursula, seinem Sohn Jörg sowie allen Familienangehörigen. Wir werden Frank stets ein ehrendes Gedenken bewahren. "Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen." Albert Schweitzer Mehr...

 
5. Oktober 2016 Anja Müller/Pressemitteilung/Stadtvorstand Eisenach

Die Selbsthilfegruppe Rheumaliga Eisenach erhält einen Scheck der Alternative 54 e. V.

Sven Schlossarek (Mitarbeiter im Wahlkreisbüro Anja Müller) übergab zusammen mit Uwe Semmler (Vorsitzender DIE LINKE. Stadtverband Eisenach) im Namen der Abgeordneten Anja Müller der Selbsthilfegruppe Rheumaliga Eisenach einen Scheck der Alternative 54 e. V. über 300 €. Von dem Geld sollen Materialien für den Reha-Sport gekauft werden. Die Rheumaliga Eisenach ist eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. Hierzu finden regelmäßig Gruppentreffen in Eisenach statt.  Mehr...

 
5. Oktober 2016 Kati Engel/Pressemitteilung/Kreisvorstand

Förderverein der Oststadtschule Eisenach erhält Spende

Michael Lemm (Kreisvorsitzender DIE LINKE. Kreisverband Wartburgkreis-Eisenach) übergab heute zusammen mit Julian Schmidt (Mitarbeiter im offenen Jugend- und Wahlkreisbüro RosaLuxx.) im Namen der Abgeordneten Kati Engel dem Förderverein der Oststadtschule Eisenach, staatliche Gemeinschaftsschule e.V. einen Scheck der Alternative 54 e.V. über 400 €. Mit dem übergebenen Geld soll das Projekt "Schulhof als aktiver Lern- und Erfahrungsraum” unterstützt werden. Ziel dieses Projektes ist es, den bisherigen Schulhof der Oststadtschule als Raum und Möglichkeit für Bewegung und gemeinsames Erleben umzugestalten und zu modernisieren. Mehr...