DIE LINKE. Wartburgkreis-Eisenach bei Facebook
 
aktuelle Meldungen aus dem Kreisverband
22. März 2017 S. Schlossarek KV-WAK/Wartburgkreis

"10 Jahre Equal Pay Day – endlich partnerschaftlich durchstarten"

Der Sozialverband VdK, Kreisverband Bad Salzungen, unterstütze zusammen mit Vertretern der LINKEN., dem Mehrgenerationenhaus und der Gleichstellungsbeauftragten des Wartburgkreises den "Equal Pay Day" vor dem Goethepark-Center in Bad Salzungen. Der durchschnittliche Bruttostundenverdienst von Frauen liegt in Deutschland aktuell um 21 Prozent niedriger als der von Männern. Das heißt, Frauen müssen statistisch gesehen über den Jahreswechsel hinaus arbeiten, um das gleiche Jahresgehalt wie Männer "in der Tasche" zu haben. Mehr...

 
20. März 2017 KV-WAK/Eisenach/Wartburgkreis

Filmvorführung- DER JUNGE KARL MARX

Leider läuft der Film "DER JUNGE KARL MARX" offiziell nicht im PAB Kinocenter Bad Salzungen! Daher holen wir ihn zusammen mit dem Abgeordnetenbüro Anja Müller ins Bad Salzunger Kinocenter! Tickets gibt es für 2€ oder einer frei gewählten Spende an der Abendkasse. Der Film: Paris, 1844, am Vorabend der industriellen Revolution: der 26-jährige Karl Marx (August Diehl) lebt mit seiner Frau Jenny (Vicky Krieps) im französischen Exil. Als Marx dort dem jungen Friedrich Engels (Stefan Konarske) vorgestellt wird, hat der notorisch bankrotte Familienvater für den gestriegelten Bourgeois und Sohn eines Fabrikbesitzers nur Verachtung übrig. Doch der Dandy Engels hat gerade über die Verelendung des englischen Proletariats geschrieben, er liebt Mary Burns,  Mehr...

 
9. März 2017 Eisenach/Stadtvorstand Eisenach/Kati Engel/Pressemitteilung

Unser Veranstaltungsreihe zum internationalen Frauenkampftag in Eisenach

Beginnend mit einem Vortrag mit dem Titel: "Frauendemos, Plastiknelken und die Sache mit dem Sternchen - Geschichte und Aktualität des Frauentags" mit Sinje Ludwig und Koschka Linkerhand, begann unsere Veranstaltungsreihe zum diesjährigen Frauenkampftag am Abend des 02.03.2017 im RosaLuxx. Die beiden Referentinnen starteten mit einem geschichtlichen Abriss zum Ursprung des Kampftages. Klar ist, dass der 8. März, der auch heute noch als internationaler Frauentag gilt, auf kein spezifisches Ereignis zurück geht. Fest steht aber, dass der Tag eine sehr lange Tradition hat. Man geht davon aus, dass die Idee, einen solchen Tag einzuführen, um 1900 im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen entstand.  Mehr...

 
7. März 2017 Eisenach/Kati Engel/Pressemitteilung

Eisenacher Frauengruppe erhält Sonderpreis bei der Verleihung des 7. Frauenpreises in Erfurt

Heute fand im Erfurter Rathausfestsaal die gemeinsame linke Frauentagsveranstaltung „Macht jeden Tag zum Frauentag!“ mit der Verleihung des 7. Frauenpreises durch die Fraktions- und Landesvorsitzende der LINKEN Susanne Hennig-Wellsow statt. Hierbei wurde das fortwährende Engagement der “Mittwochs-Frauen-Gruppe des Elterncafés der Mosewaldschule” aus Eisenach sowie der Integrationshelferin der Schule, Frau Monika Braun, mit einem Sonderpreis gewürdigt. Mit ihrer Unterstützung treffen sich seit letztem Jahr regelmäßig Frauen aus den verschiedensten Ländern in der Eisenacher Mosewaldschule. Sie helfen einander im Alltag, tauschen sich aus und machen das Ankommen in Deutschland ein großes Stück leichter. Aus dieser Frauengruppe ist bereits ein kleines Netzwerk entstanden. Mehr...

 
6. März 2017 KV-WAK/Wartburgkreis

Sozial. Gerecht. Für alle. DIE LINKE. Thüringen wählt Liste für Bundestagswahl

Auf ihrer Vertreter_innenversammlung in Bad Langensalza hat DIE LINKE. Thüringen am Sonntag ihre Liste zur Bundestagswahl im September aufgestellt. Auf Platz eins wählten die Vertreter_innen die Innenexpertin Martina Renner. Es folgen in der Liste: Ralph Lenkert, Kersten Steinke, Frank Tempel, Sigrid Hupach, Steffen Harzer, Anke Hofmann-Domke, Ralf Kalich, Sandra Peschke,  Mehr...