aktuelle Meldungen aus dem Kreisverband
9. Juli 2014

Feier anlässlich 20 Jahre Wartburgkreis - Würdigung für langjährige Kreistagsmitglieder

v.l.n.r.: Landrat Reinhard Krebs und die Kreistagsmitglieder Kurt Kästner (Seebach), Prof. Hans-Jörg Lessig (Ruhla), Udo Schilling (Gumpelstadt), Ulrich Weldner (Barchfeld) und Ralf Tonndorf (Bad Salzungen)

Am 1. Juli fand aus Anlass der Gründung des Wartburgkreises vor 20 Jahren ein Fest rund um das Landratsamt in Bad Salzungen statt. Landrat Krebs und Ministerpräsidentin Lieberknecht würdigten die positive Entwicklung der wirtschaftlich stärksten Region von Thüringen, von der leider hauptsächlich der Wartburgkreis selbst profitiert - Stichwort Schuldenfreiheit.

Die Wiedereingliederung von Eisenach wurde natürlich angesprochen, was aber noch dauern wird. Die Rückkreisung wird hoffentlich ein Baustein zur finanziellen Gesundung von Eisenach sein.

So nebenbei hat man unter den Gästen auch manch einen von der ersten Stunde wieder getroffen. Und die, die seit Anfang an noch dabei sind, wurden mit einem Blumenstrauß geehrt, darunter auch zwei LINKE Abgeordnete.

Prof. Dr. Hans-Jörg Lessig