aktuelle Meldungen aus dem Kreisverband
25. April 2016 G. Anacker

Frühjahrsputz am Ehrenmahl

M. Weilmünster, M. Konrad und J. Putzke bei den Arbeiten

Stadtorganisation Die Linke und Bund der Antifaschisten pakten aktiv zu

Bad Salzungen – Der Aufruf des Bürgermeisters zum Frühjahrsputz wurde von der Stadtorganisation Die Linke und der Basisorganisation der VVN/BdA mit Interesse angenommen. Mehrere Mitglieder meldeten sich freiwillig, um am Ehrenmahl für die Opfer des Faschismusim Rathenaupark am vergangenen Freitag Reinigungs – und Pflegearbeiten durchzuführen.

Jürgen Putzke meinte vor Ort, „Wenn wir an diesen Ehrenmahl mehrmals im Jahr den Opfern gedenken und die Gräueltaten des Faschismus in Erinnerung rufen, dann ist es für uns Ehre und Verpflichtung zugleich, diese Stätte in einem ordentlichen Zustand zu versetzen, denn es gibt auch zahlreiche Bürger, die diese Erinnerungskultur wie ihren Augapfel hüten. Gerade in der heutigen Zeit, in der die rechte Gefahr wieder aktiv ist, nimmt auch die Bedeutung der Gedenkstätte zu“. Der stellvertretende Vorsitzende der Stadtorganisation Martin Konrad äußerte sich während des Einsatzes mit Spaten und Rechen „Das ist in diesem Jahr die erste Aktion, aber es wird nicht die Letzte sein, denn wir betrachten diese Stätte als ein Aushängeschild der Stadt in Bezug auf ihr antifaschistisches Erbe“.