aktuelle Meldungen aus dem Kreisverband
22. April 2016

Zum Rücktritt von Anja Müller als Kreisvorsitzende

Die Kreisvorstandsmitglieder DIE LINKE Wartburgkreis-Eisenach trafen sich am Donnerstag zu einer gemeinsamen Beratung mit Anja Müller, die am Sonntag für alle überraschend, ihren Rücktritt als Kreisvorsitzende erklärte.

Der Kreisvorstand bedankt sich bei Anja Müller für Ihre jahrelange Tätigkeit im Kreisvorstand und als Kreisvorsitzende und nimmt ihre Entscheidung mit Bedauern zur Kenntnis.

Im Ergebnis des Gespräches ist festzustellen, dass der Kreisvorstand weiterhin arbeitsfähig ist und seiner Verantwortung als gewähltes Gremium nachkommt. Durch eine klare Regelung der Aufgaben für die einzelnen Vorstandsmitglieder können trotz des Rücktritts von Anja Müller die Interessen der Mitglieder des Gebietsverbandes wahrgenommen werden.

Anja Müller erklärt, dass sie und ihr Team selbstverständlich wie gewohnt für BürgerInnen und Bürger und die Mitglieder der Partei als Ansprechpartnerin zur Verfügung steht. Bis zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung wird Michael Lemm als alleiniger Kreisvorsitzender arbeiten.

Aus der Mitgliederversammlung am 16.04.2016 hat der Kreisvorstand den Auftrag erhalten, 3 thematische Veranstaltungen zu den Themen Struktur- und Gebietsreform, zur Vorbereitung des Bundesparteitages und zur tatsächlichen Integration von Flüchtlingen durchzuführen. Damit sind die Schwerpunkte für die nächste Zeit gesetzt.