aktuelle Meldungen aus dem Kreisverband
27. September 2017 Cuba si Regionalorganisation Wartburgkreis

Kuba braucht unsere Hilfe

Mitte September wütete der Hurrikan Irma auf Kuba in unvorstellbarer Wucht. Ein Fünftel der Bevölkerung musste evakuiert werden und ein Großteil der gesamten Nordküste stand unter Wasser. Landesweit ist die Stromversorgung zusammengebrochen und die Schäden an Häusern, Schulen und Infrastruktur sind immens und bislang noch nicht im vollen Umfang abzusehen. Kuba kann es nicht alleine schaffen und benötigt dringend internationale Hilfe.

Von der Bundesregierung erwarten wir Hurrikan – Hilfe. Die Mitglieder und Sympathisanten der Regionalorganisation Wartburgkreis von Cuba si bei der Partei Die Linke rufen deshalb die Bürger auf, dieses stark in Mitleidenschaft gezogene Land aktiv zu unterstützen. Wie uns die Partnerorganisationen auf Kuba mitteilten, werden am dringendsten Decken, Handtücher, Bettzeug, Handschuhe, Verbandszeug, Arbeitsbekleidung und Hygienebedarf (Seife, Wasch – und Reinigungsmittel), sowie medizinisches Verbrauchsmaterial benötigt.

In Abstimmung mit dem Wahlkreisbüro der Landtagsabgeordneten Anja Müller, können diese Sachspenden nach vorheriger telefonischer Anmeldung (03695/604724) in Bad Salzungen, Bahnhofstrasse 24 abgegeben werden. Das nennen wir gelebte Solidarität in Aktion und freuen uns auf zahlreiche und dringend benötigte Sachspenden.


Cuba si Regionalorganisation Wartburgkreis

Quelle: http://www.die-linke-wartburgkreis.de/nc/aktuell/aktuelle_meldungen/nachrichten_im_detail/artikel/kuba-braucht-unsere-hilfe/