aktuelle Meldungen aus dem Kreisverband
13. November 2017 G. Anacker

Selbstbestimmtes Leben aktiv gestalten

Förderverein „Gib niemals auf“ erhielt Unterstützung von der Bundestagsfraktion Die Linke

Bad Salzungen – Dank des Bundesprogramms „Selbstbestimmtes Leben“ ist es möglich, dass

Menschen mit einer Behinderung, bzw. von einer Behinderung bedroht sind, in die Lage versetzt werden am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Da auch in Bad Salzungen und Umgebung zahlreiche Menschen Bedarf angemeldet haben, oder dies demnächst tun möchten, wird der Förderverein „Gib niemals auf “ den Betroffenen und Angehörigen aktive Unterstützung geben.

Um dieses Projekt aktiv zu unterstützen, fördert die Bundestagsfraktion Die Linke, vor allem die ehemalige Abgeordnete Sigrid Hupach dieses Projekt. Die Stadtorganisation Die Linke übergab deshalb vor wenigen Tagen an den Vorsitzenden des Fördervereins „Gib niemals auf “ Günther Schwarze einen Förderscheck in Höhe von 300,- Euro. Wie von Günther Schwarze zu erfahren war,

ist der Verein in die aktive Beratung und Koordinierung eingeordnet, vermittelt an Fachleute und begleitet Betroffene und Angehörige. Während des Bad Salzunger Weihnachtsmarktes betreibt der Verein einen Infostand, an dem sich Interessenten umfassend über das Projekt „Selbstbestimmtes Leben“ informieren können, ergänzte der Vereinsvorsitzende.

Quelle: http://www.die-linke-wartburgkreis.de/nc/aktuell/aktuelle_meldungen/nachrichten_im_detail/artikel/selbstbestimmtes-leben-aktiv-gestalten/