aktuelle Meldungen aus dem Kreisverband
18. Mai 2017

DIE LINKE Landtagsfraktion stellt sich Fragen in Bad Salzungen

Am 24. Mai um 18 Uhr lädt die Landtagsfraktion DIE LINKE in das Kurhausrestaurant nach Bad Salzungen ein.
Die erste Regierungsphase der Thüringer LINKEN geht in die Halbzeit. Einige Ziele des Koalitionsvertrages wurden schon realisiert, gleichzeitig wurde die Regierung durch die Flüchtlingskrise auf eine harte Probe gestellt. Das Kostenfreie Kita-Jahr, Lehrer-Neueinstellungen, der Stopp des Stellenabbaus bei der Polizei, Investitionen in die Infrastruktur, die Integration von Migranten, Arbeitsmarktprogramm für Langzeitarbeitslose und insbesondere die Verwaltungs- und Gebietsreform führen jedoch auch zu intensiven Diskussion.

„Wir wollen zuhören und miteinander diskutieren", so Hennig –Wellsow. Daher werden wir zu Tisch zu Tisch Gesprächen einladen. Unterstützt wird sie dabei vom Bildungspolitischen Sprecher der Linken Landtagsfraktion Torsten Wolf sowie der regionalen Abgeordneten Anja Müller. An verschiedenen Thementischen sollen die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, Anregungen, Kritik aber auch Vorschläge zu den konkreten Bereichen geben zu können. Selbstverständlich gibt die regionale Abgeordnete auch Informationen über den derzeitigen Stand der Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform in der Region.

Von dieser Art des Dialoges sollen beide Seiten profitieren, so Müller. Wir wollen wissen, wie das was wir im Landtag diskutieren, bei den Menschen vor Ort ankommt.

Müller wirbt für diesen beiderseitigen Dialog und lädt alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zu dieser Form des Dialogs ein.