aktuelle Meldungen aus dem Kreisverband
25. Juli 2017 S. Schlossarek

Gysi Online- Versteigerung läuft noch bis Sonntag, dem 30. Juli

Bei 650€ liegt derzeit das Höchstgebot für das von Max Kosta gesprayte Portrait von Gregor Gysi

Bereits am 9. Juni begrüßte Anja Müller, MdL DIE LINKE., mit ihrem Team Gregor Gysi zu einer Buchlesung in der Bad Salzunger Trinkhalle. Anlässlich dieser Veranstaltung entwarf der Eisenacher Graffitikünstler Max Kosta ein in seinem Stil gespraytes Bildnis des Chefs der Europäischen Linken. Kostas Vorlage diente auf Plakaten und Flyern der Bewerbung der Veranstaltung Gysis. Die Onlineauktion läuft noch bis einschließlich zum 30. Juli, 20 Uhr auf der Internetseite von Max Kosta. Wie Müllers Mitarbeiter Sven Schlossarek jetzt mitteilte, kann ein letztes Gebot dann zum Sommerfest der LINKEN, am 07. August auf dem Medi Max Parkplatz in Bad Salzungen, abgegeben werden. „Das Sommerfest beginnt um 15.00 Uhr und es wird neben der Übergabe des Bildes viele Highlights geben. Unter anderem erwartet man mit Sigrid Hupach die Direktkandidatin der Linken für die Bundestagswahl und auch die Landes- und Fraktionsvorsitzende der Thüringer Linken Susanne Hennig- Wellsow hat sich angekündigt“, verrät Schlossarek bereits vorab. Der gesamte Erlös der Versteigerung geht an die Tafel Bad Salzungen zur Unterstützung von Hilfsbedürftigen. Das Gebot für das Originalbild auf Leinwand mit den Maßen 100 x 150 Zentimeter liegt derzeit bereits bei 650 Euro.

Mit gesteigert werden kann für das Kunstwerk auf der Internetseite maxkosta.de/produkt/gysi/. Gebote können auch per Mail an buero@linksmueller.de geschickt werden.

 Es handelt sich um eine Leinwand- 100cm x 150cm. Sprühfarbe auf Leinwand (MTN Waterbased). Schablonentechnik / stencilwork. Gesprüht von Max Kosta, Signiert von Gregor Gysi und Max Kosta.