Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
aktuelle Meldungen der AG Cuba Si

Gedenken anlässlich der Pogromnacht 1938

„Wie an keinem anderen Tag im Jahr treffen so gegensätzliche Ereignisse aufeinander wie am 9. November. Glück und Unglück, Friede und Gewalt, Demokratie und Despotismus sind an diesem Tag in der deutschen Geschichte vereint, so die Kreisvorsitzende der LINKEN Anja Müller. DIE LINKE. Kreisverband Wartburgkreis-Eisenach gedenkt an diesem Tag der schrecklichen Ereignisse vom 9. November 1938, dem Beginn der Pogrome gegen Jüdinnen und Juden und dem Auftakt zur größten Barbarei in der deutschen Geschichte. Weiterlesen


G. Anacker

Cuba si Regionalgruppe feierte 10 – jähriges Jubiläum

Picasa

Zum Regionalgruppenjubiläum fanden am vergangenen Samstag über 40 Mitglieder und Sympathisanten der regionalen Arbeitsgruppe Cuba si in der Partei Die Linke den Weg in das Gasthaus Bosporus II. Weiterlesen


G. Anacker

Cuba si dankt allen Spendern für ihre Unterstützung

Bad Salzungen – Dem Aufruf zur Hilfe und Unterstützung infolge der schweren Verwüstungen, die der Hurrikan Irma auf Kuba im September angerichtet hat, folgte eine Welle umfangreicher Solidarität aus der gesamten Region. Zahlreiche Bürger, aber auch Unternehmen und Geschäftsleute haben umfangreiche materielle und finanzielle Hilfe geleistet. Weiterlesen


Cuba si Regionalorganisation Wartburgkreis

Kuba braucht unsere Hilfe

Mitte September wütete der Hurrikan Irma auf Kuba in unvorstellbarer Wucht. Ein Fünftel der Bevölkerung musste evakuiert werden und ein Großteil der gesamten Nordküste stand unter Wasser. Landesweit ist die Stromversorgung zusammengebrochen und die Schäden an Häusern, Schulen und Infrastruktur sind immens und bislang noch nicht im vollen Umfang abzusehen. Kuba kann es nicht alleine schaffen und benötigt dringend internationale Hilfe. Weiterlesen


Marcel von Cuba Heute

Kuba beginnt den Wiederaufbau

Während starke Winde und Wellen die kubanische Nordküste noch am Sonntag heim suchten, begannen bereits die ersten Arbeiten des Wiederaufbaus. Nachdem Hurrikan "Irma" drei Tage lang mit hohen Windstärken über die Insel hinweggefegt war kamen laut berichten des Zivilschutzes insgesamt 10 Menschen ums Leben, tausende Gebäude wurden ganz oder teilweise zerstört. Zwar sind noch immer sind weite Teile des Landes ohne Strom und Wasser, doch die ersten Straßenzüge leuchten bereits wieder. Bis Ende der Woche soll an vielen Orten wieder so etwas wie Normalität zurückkehren. Weiterlesen


G. Anacker

Gedenken an die Ermordung von Waldemar Estel

Buttlar – Über 30 Mitglieder und Sympathisanten der Kameradschaft Florian Geyer, sowie Mitglieder der Kreisorganisation der Linken gedachten am 3. September der Ermordung des Gefreiten der DDR – Grenztruppen Waldemar Estel, vor 61 Jahren, am 3. September 1956. Ehemalige Kampfgefährden aus Geisa, Sonneberg Erfurt und Mühlhausen, sowie deren Familienangehörige Weiterlesen


Max Schlossarek

Fahrt nach Berlin

Unsere Politische Informationsfahrt nach Berlin startete am 26.06.2017 um 4.30 Uhr in Vacha. Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Sigrid Hupach (DIE LINKE) kamen wir gegen 12.00 Uhr in Berlin an. Unsere Gruppe zählte insgesamt 46 Personen, darunter waren 8 Personen aus dem Wartburgkreis. Weiterlesen


G. Anacker

Solidarität auf Schritt und Tritt

Regionalgruppe Cuba si zog Bilanz und blickte auf das Jahr 2017. Bad Salzungen - Zu Beginn des Jahrestreffens der Regionalgruppe Cuba si der Wartburgregion brachten die Mitglieder und Sympathisanten ihre tiefe Trauer und Betroffenheit zum Tod von Fidel Castro zum Ausdruck. Mit einem Kondolenzschreiben an die kubanische Botschaft und einer Gedenkminute wurde dem Kampf des standhaften Verfechters von Freiheit, sozialer Gerechtigkeit und einer besseren Welt gedacht. Weiterlesen


G. Anacker

Gedenkveranstaltung zum Tag der Erinnerung und Mahnung

Anläßlich des bundesweiten Tages der Erinnerung und Mahnung jeweils am 2. Sonntag im September, findet am 11. September am Ehrenmahl der Opfer des Faschismus im Rathenau – Park in Bad Salzungen eine Gedenkveranstaltung statt. Weiterlesen


Gerd Anacker

Solidarität mit Kuba wird weiter ausgebaut

Yodier Cabrera Rosales vom kubanischen Institut für Völkerfreundschaft zu Besuch in der Wartburgregion Fasst zwei Tage nahm sich Yodier Cabrera Rosales Zeit, um sich mit Mitgliedern und Sympathisanten der Regionalgruppe Cuba si der Wartburgregion über aktuelle Fragen und der Vertiefung der Kooperation auszutauschen. Sein erster Besuchstag in Eisenach beinhaltete einen Besuch der Wartburg und des AWE – Museums, sowie einen Erfahrungsaustausch über die Arbeit der Cuba si Regionalgruppe. Weiterlesen