Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

HilfeTelefon Frauen

Der seit dem 12. Januar dieses Jahres neu herausgegebenen "Newsletter Frauen-und Genderpolitik" orientiert im Auftrag des Parteivorstandes auf folgende aktuellen Aufgaben: -bitte hierzu den Button an der rechten Seitenspalte anklicken! Für unsere Arbeit vor Ort prüfen wir: -für SO.,den 14.02.(Valentinstag) ist eine weitere bundesweite ONE-BILLION-RISING-Tanz-Aktion in Vorbereitung. -zum Thema " Kampf gegen Prostitution" als Ausdruck patriarchaler Gewalt-und Herrschaftsverhältnisse findet ihr einen Aufruf von Mitgliedern unserer Partei mit online-Unterzeichnungs-Möglichkeit- BITTE vor Ort weitergeben und UNTERSTÜTZEN!!! -und zur Information: seit Jahresbeginn besteht in München eine extra für WEIBLICHE FLÜCHTLINGE MIT/OHNE KIND/er angedachte Frauen-Flüchtlingseinrichtung; es ist bundesweit und in Bayern die ERSTE DIESER ART; organisiert von den Trägern Condrobs, Frauenhilfe sowie pro familia

aktuelle Meldungen der AG Frauen

Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Der „Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ ist ein Aktionstag der zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen und Mädchen. Wie in jedem Jahr wird dieser am heutigen 25. November begangen. Die Kampagne „Orange The World“ macht ab dem heutigen Tag an den folgenden 16 Tagen auf eine der am weitest verbreiteten Menschenrechtsverletzungen aufmerksam.

Der „Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ ist ein Aktionstag der zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen und Mädchen. Wie in jedem Jahr wird dieser am heutigen 25. November begangen. Die Kampagne „Orange The World“ macht ab dem heutigen Tag an den folgenden 16 Tagen auf eine der am weitest verbreiteten Menschenrechtsverletzungen aufmerksam.

Jede dritte Frau hat in ihrem Leben geschlechtsbasierte Gewalt erlebt. In gegenwärtigen Krisenzeiten wie COVID-19 steigen die Zahlen weiter in die Höhe und die Dunkelziffer steigt und steigt.

Und schon vor der Pandemie litten weltweit 243 Millionen Frauen und Mädchen unter Partnerschaftsgewalt.

DIE LINKE. Kreisverband Wartburgkreis-Eisenach möchte sich mit dieser Kampagne solidarisieren und auf diese erheblichen Missstände aufmerksam machen, sodass wir die nächsten Tage unsere Accounts in orange halten. Wir formulieren ein klares Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Jede Form des physischen oder psychischen Übergriffs ist eine Beschneidung der individuellen Rechte und gehört entschieden bekämpft. Lasst uns gemeinsam für die Stärkung von Frauenrechten eintreten.

Beratungsmöglichkeiten:

Frauen- und Familienzentrum LOUISE Bad Salzungen: Tel: 03695 59698-30

Eisenacher Gleichstellungsbeauftragte Ulrike Quentel: Tel: 03691/670 160

Oder auch eine zentrale Hotline vom Hilfetelefon: Tel: 0800 116016