Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Sascha Bilay
Sascha Bilay

Sascha Bilay

Erreichbar im Landtag

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Tel.: 0361 - 377 2628

Fax: 0361 - 377 2416

bilay@die-linke-thl.de

 

Wahlkreisbüro

Blumenbachstraße 5
99867 Gotha

Tel.: 03621 - 738 63 96

www.sascha-bilay.de

buero-gotha@sascha-bilay.de

Aus dem Wahlkreis Sascha Bilay

LINKE beanstandet Wahl des Verwaltungsrates der Sparkasse im Kreistag

"Weil wir die Wahl der Mitglieder des Verwaltungsrates der Sparkasse in der letzten Sitzung des Kreistages für rechtlich fragwürdig halten, haben wir uns dazu entschlossen, die Wahl beim Landesverwaltungsamt zu beanstanden", erklärt der LINKEN-Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Sascha Bilay. Der Kommunalpolitiker begründet seine Zweifel bei der... Weiterlesen


Solidarität mit Beschäftigten bei Opel in Eisenach

„Die Entscheidung des Konzerns, das Opel-Werk in Eisenach bis Jahresende auf Kurzarbeit zu setzen, beunruhigt uns. Die Beschäftigten befinden sich seit Jahren in ständiger Unsicherheit. Deshalb gehört Ihnen unsere volle Solidarität“, erklären die beiden Kreisvorsitzenden der LINKEN in der Wartburgregion, Anja Müller und Sascha Bilay. Weiterlesen


Nachnutzung des Speichers in Burkhardtroda sowie Landesförderung möglich

“Eine Nachnutzung des Speichers in Burkhardtroda zum Beispiel als Naherholungsgebiet für die Einwohner:innen ist aus Sicht der Landesregierung möglich. Um die Voraussetzungen zu prüfen, kommen auch Fördermittel des Landes für eine Machbarkeitsstudie in Betracht”, informieren die beiden LINKE-Landtagsabgeordneten aus dem Wartburgkreis Anja Müller... Weiterlesen


DIE LINKE im Kreistag Wartburgkreis thematisiert Suche nach Atommüll-Endlager im neuen Kreistag

"DIE LINKE im Kreistag des Wartburgkreises wird die angekündigte Suche des Bundes nach einem Atommüll-Endlager auch im Gebiet des Wartburgkreises im neu gewählten Kreistag thematisieren", klärt der neu gewählte Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Kreistag, Sascha Bilay. Die Wartburgregion habe bereits zahlreiche ökologische Zumutungen zu... Weiterlesen


LINKE-Landtagsabgeordnete aus der Wartburgregion kritisieren Landrat

„Mit Unverständnis haben wir als Landtagsabgeordnete aus dem um Eisenach vergrößerten Wartburgkreis aus den Medien erfahren, dass der Landrat des Wartburgkreises am Tag des Wirksamwerdens der Fusion mit der Stadt Eisenach auf der Wartburg zu einem Empfang eingeladen hat. Dieses Agieren ist vor allem deshalb kritikwürdig, waren es doch die... Weiterlesen


L

Schulen in der Wartburgregion profitieren am meisten vom Schulbau-Förderprogramm des Landes

„Vom Förderprogramm des Landes für Investitionen in Schulen profitieren der Wartburgkreis und die Stadt Eisenach am stärksten. Das ist im Jahr des Zusammenwachsens ein starkes Zeichen für die Zukunftsfähigkeit der Region“, erklären die beiden Kreisvorsitzenden der LINKEN Wartburgkreis-Eisenach, Anja Müller und Sascha Bilay. Das Land Thüringen... Weiterlesen


Anfragen im Kreistag

Mit viel Unmut und Erstaunen nimmt Anja Müller (DIE LINKE) zur Kenntnis, dass mehrere Anfragen im kommenden Kreistag des Wartburgkreises durch den Landrat oder seine Beigeordneten nicht beantwortet werden. Begründet werde die Verweigerung damit, dass es keine Zuständigkeit des Kreistages gebe. Weiterlesen


Forderung nach kostenfreien FFP2 Masken

Zur Eindämmung der Pandemie muss jeder seinen Beitrag leisten. Angefangen bei der Bundesregierung, über die Landesregierungen bis hin zu den Kommunalverwaltungen. Daher fordern die beiden Kreisvorsitzenden der LINKEN in der Wartburgregion, Anja Müller und Sascha Bilay, den Landkreis auf, kostenfrei FFP2-Masken zur Verfügung zu stellen. Weiterlesen


Kommunalisierung der Landesstraße L 2601 in Vacha wird Thema im Landtag

Ausgehend vom Spitzengespräch mit der Staatssekretärin Karawanskij am vergangenen Montag in Vacha erklären die beiden LINKE-Landtagsabgeordneten Anja Müller und Sascha Bilay: „Die vorgesehene Kommunalisierung der Landesstraße L 2601 in Vacha ist offensichtlich höchst kompliziert. Weiterlesen


Landtag streicht Handschlag aus Gesetz - Nazis reicht man nicht die Hand

„Der Thüringer Landtag hat den verpflichtenden Handschlag auf kommunaler Ebene aus dem Gesetz gestrichen. Damit hat sich auch der gerichtliche Streit in Eisenach endlich erledigt und es gibt keine vermeintliche gesetzliche Verpflichtung, auch Nazis die Hand zu reichen“, erklären die beiden LINKE-Landtagsabgeordneten Kati Engel und Sascha Bilay aus... Weiterlesen