Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

G. Anacker

Mehr als 100 Fahrräder gehen auf die Reise nach Kuba

Die deutschlandweite Solidaritätsaktion „Fahrräder für Kuba“ stößt auch im Wartburgkreis seit Jahren auf beispielgebende Resonanz. Seit Anfang dieses Jahres stellten Einzelpersonen und Familien weit mehr als 100 Fahrräder für dieses Projekt zur Verfügung. Weiterlesen


Stellenausschreibung Geschäftsführer*in der Kreistagsfraktion (w/m/d)

Dre Fraktion DIE LINKE im Kreistag Wartburgkreis schreibt die Stelle „Geschäftsführer:in der Kreistagsfraktion (w/m/d)“ parteiöffentlich aus. Zum Aufgabenbereich gehört die enge Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Kreistagsfraktion, vor allem die Beratung und Begleitung der politischen Arbeit im Kreistag. Die Bewerbung ist ausschließlich bis zum 08.08.21 per Mail an rgeschaeftsstelle@die-linke-wartburgkreis.de zu richten. Weiterlesen


DIE LINKE im Kreistag Wartburgkreis thematisiert Suche nach Atommüll-Endlager im neuen Kreistag

"DIE LINKE im Kreistag des Wartburgkreises wird die angekündigte Suche des Bundes nach einem Atommüll-Endlager auch im Gebiet des Wartburgkreises im neu gewählten Kreistag thematisieren", klärt der neu gewählte Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Kreistag, Sascha Bilay. Die Wartburgregion habe bereits zahlreiche ökologische Zumutungen zu verkraften. So seien die Enleitung von salzhaltigen Abwässern in die Werra, die vorgesehene Ablagerung von salzhaltigen Abwässern unter Tage in Springen, die geplante Starkstromleitung sowie der Neubau der Autobahn bei Eisenach gravierende Einschnitte in der Ökosystem in der Region. Eine weitere Verschärfung durch ein mögliches Atommüll-Endlager lehne DIE LINKE konsequent ab. "Besonders gravierend ist dabei bereits die Suche nach einer möglicher... Weiterlesen


LINKE-Landtagsabgeordnete aus der Wartburgregion kritisieren Landrat

„Mit Unverständnis haben wir als Landtagsabgeordnete aus dem um Eisenach vergrößerten Wartburgkreis aus den Medien erfahren, dass der Landrat des Wartburgkreises am Tag des Wirksamwerdens der Fusion mit der Stadt Eisenach auf der Wartburg zu einem Empfang eingeladen hat. Dieses Agieren ist vor allem deshalb kritikwürdig, waren es doch die Regierungsfraktionen von LINKE, SPD und GRÜNE, die auf Wunsch der Stadt Eisenach und dem Wartburgkreis das Gesetzgebungsverfahren auf den Weg gebracht haben. Es ist den Koalitionsfraktionen zu danken, dass das Reformvorhaben auch mit 46 Mio. Euro Landesmitteln gefördert wird. Von daher wäre es ein anständiges Zeichen gewesen, auch die Landtagsabgeordneten der Region einzuladen“, betonen die LINKE-Abgeordneten Kati Engel, Anja Müller und Sascha Bilay. Weiterlesen


Wahlkampf startet mit Pflegekampagne

Im Rahmen der anstehenden Kreistagswahl waren wir gestern mit der Gesundheits- und Pflegetour zum Wahlkampfauftakt in Bad Salzungen und Bad Liebenstein. Auch im Wartburgkreis und in Eisenach gilt: Menschen vor Profite, vor allem in der Pflege. Dafür werden wir uns auch im Kreistag starkmachen. Deshalb am 20. Juni DIE LINKE. Kreisverband Wartburgkreis-Eisenach wählen. Wir machen’s gerecht! Weiterlesen


L

Schulen in der Wartburgregion profitieren am meisten vom Schulbau-Förderprogramm des Landes

„Vom Förderprogramm des Landes für Investitionen in Schulen profitieren der Wartburgkreis und die Stadt Eisenach am stärksten. Das ist im Jahr des Zusammenwachsens ein starkes Zeichen für die Zukunftsfähigkeit der Region“, erklären die beiden Kreisvorsitzenden der LINKEN Wartburgkreis-Eisenach, Anja Müller und Sascha Bilay. Das Land Thüringen stellt in diesem Jahr 42,3 Mio. Euro bereit, um Investitionen in Schulen finanziell zu unterstützen. Daraus fließen 3,3 Mio. Euro in die Sanierung der Regelschule Wutha-Farnroda und 4,52 Mio. Euro in das Eisenacher Ernst-Abbe-Gymnasium, wo ein Anbau mit Fahrstuhl die Barrierefreiheit herstellen soll. Zudem werden in Eisenach ein Rettungsweg und ein Erweiterungsbau unterstützt. „Damit unterstützt das Land wichtige Vorhaben, die gerade in der Pandemie... Weiterlesen


Martina Renner (MdB DIE LINKE) gibt Kandidatur bekannt

Wie der Kreisvorstand der LINKEN mitteilt, hat Martina Renner (DIE LINKE) jüngst zur  Mitgliederversammlung ihre Bereitschaft zur Kandidatur für den deutschen Bundestag in der Region erklärt. Weiterlesen


AfD schluckt NPD – Transformation im Neonazi-Lager erstmals vor einer Thüringer Kommunalwahl vollendet

Anlässlich der am 20. Juni 2021 stattfindenden Kreistagswahl im Wartburgkreis kündigt die NPD an, nicht anzutreten und ruft zur Wahl der AfD auf. Dazu erklärt Katharina-König Preuss, Sprecherin für Antifaschismus der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Seit langem warnen Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Medien und Antifaschist:innen davor, dass die AfD die parlamentarische Vertretung von Neonazis ist und bisher präsente Strukturen und Parteien am extrem rechten Rand ablöst. Weiterlesen


Die Linke Vorderrhön hat gewählt

Am Dienstag, dem 23. März fand in der Bowlingbahn Räsa die Mitgliederversammlung zur Wahl der neuen Vorsitzenden, der Linken Basisorganisation Vorderrhön statt. Die Basisorganisation ist die stärkste Gruppe im Wartburgkreis und zu ihr zählen auch Mitglieder des Kreistages, Stadt- und Gemeinderäte. Die Mitglieder kommen aus Vacha, Unterbreizbach, Geisa und sogar aus Philippsthal. Weiterlesen


LINKE im Eisenacher Stadtrat fordert schnelle Sanierung der Jahnsporthalle

"Mit unserem beschlossenen Antrag ist jetzt die Erwartung des Stadtrates klar formuliert", so Philipp Hofmann, Mitglied im Auschuss für Stadtentwicklung. "Wir fordern von der Stadt, alle notwendigen Schritte zur Sanierung und Inbetriebnahme der Ludwig-Jahn-Halle zu prüfen." Weiterlesen