Anja Müller

Erreichbar im Landtag

Tel: 0361 - 377 2311

Fax: 0361 - 377 2416

Email: mueller@die-linke-thl.de

 

Wahlkreisbüro

Wahlkreisbüro Anja Müller, MdL, Bahnhofstrasse 23, 36433 Bad Salzungen

Tel.: 03695 - 60 47 24

Fax: 03695 - 60 47 25

www.linksmueller.de

Mitarbeiter: Sven Schlossarek

buero@linksmueller.de

aus dem Wahlkreis Anja Müller

Während der letzten Sitzungstage des Deutschen Bundestages stimmte die Mehrheit der Abgeordneten für einen erneuten Auslandseinsatz der Bundeswehr. Patriot Raketen und 400 Bundeswehrsoldaten sollen an der Türkei stationiert werden. Wie schon in Afghanistan beginnt auch dieser Auslandseinsatz mit einer Lüge, ist die Kreisvorsitzende der LINKEN, Anja… Weiterlesen

„Wenn am 18. Juli 2012 das Bundesverfassungsgericht entscheidet, dass die finanziellen Leistungen für Asylbewerber  zu gering sind, muss endlich auch die Bundesregierung handeln“, fordert die migrations- und integrationspolitische Sprecherin des Landesvorstandes DIE LINKE Thüringen, Anja Müller. Vor fast 20 Jahren wurde im… Weiterlesen

Aus Anlass des Internationalen Tages des Flüchtlings besuchten Politikerinnen der Partei DIE LINKE, Anja Müller (Mitglied Landesvorstand DIE LINKE Thüringen, und Sabine Berninger (Mitglied des Thüringer Landtages), das Asylbewerberheim in Gerstungen. Mit Entsetzen mussten beide feststellen, das in Gerstungen kein würdevolles und respektvolles Leben… Weiterlesen

In einem sehr emotionalen Brief bedanken sich die Besucher und Mitarbeiter des Tagestreffs "Landeplatz" bei den Mitgliedern der Partei DIE LINKE. Wartburgkreis-Eisenach. In ihrem Schreiben heißt es: "Uns ist es wichtig, zu wissen, dass es Menschen gibt, die für uns kämpfen und sich sozial engagieren, was in dieser Gesellschaft keine… Weiterlesen

Der 8. Mai 1945 war für die Menschen in Deutschland der Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus und dem System der systematischen Verfolgung, Ausbeutung und Ermordung von Menschen in ganz Europa“, erklären die beiden Kreisvorsitzenden der LINKEN in der Wartburgregion, Anja Müller und Sascha Bilay. Die Opfer der faschistischen, antisemitischen und… Weiterlesen